ABEQ

Gepr. Fachkaufmann/-frau für Einkauf und Logistik IHK

Gepr. Fachkaufmann /-frau für Einkauf und Logistik IHK

Bachelor Professional of Purchasing and Logistics Management (CCI)

Die Anforderungen an die Mitarbeiter eines Unternehmens nehmen kontinuierlich zu – das ist längst kein Geheimnis mehr! Um die Herausforderungen meistern und sich gegenüber anderen Mitarbeitern behaupten zu können, ist ein umfangreiches Know-how und eine ständige Weiterbildung der persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen notwendig. Mit der Fortbildung zum Fachkaufmann für Einkauf und Logistik IHK erhalten Sie in kürzester Zeit wertvolle Kenntnisse und Fähigkeiten, um optimale Leistungen erbringen und die gestellten Erwartungen erfüllen oder sogar übertreffen zu können.

Warum die ABEQ Akademie?

Die ABEQ Akademie ist schlichtweg DER Ansprechpartner, wenn es um qualifizierte Weiterbildungen geht. Die ABEQ Akademie fokussiert sich allerdings nicht nur auf eine optimale und gut strukturierte Weiterbildung, sondern vor allem auch auf eine persönliche Weiterentwicklung der Studierenden. Da die Unterrichtseinheiten in Kleingruppen stattfinden, kann eine individuelle und gezielte Förderung jedes Teilnehmers garantiert werden. Damit jeder Studierende umfangreiche und relevante Kenntnisse erwerben kann, finden ausschließlich erfahrene Dozenten bei der ABEQ Akademie ihren Einsatz. Diese unterstützen die Studierenden während der gesamten Weiterbildung und geben ihnen wichtige Tipps und Ratschläge für die berufliche Zukunft. Falls Sie sich noch nicht sicher sind, welche Weiterbildung für Sie die Richtige ist, können Sie die ABEQ Akademie jederzeit kontaktieren. Diese wird Sie umfangreich beraten und mit Ihnen die für Sie passende Weiterbildung ausfindig machen. Hier finden Sie die Stimmen unserer ehemaligen Teilnehmer.

Inhalte und Ablauf der Weiterbildung zum Fachkaufmann für Einkauf und Logistik

Die Weiterbildung zum Fachkaufmann für Einkauf und Logistik IHK umfasst insgesamt eine Dauer von 28 Studientagen. Da es sich bei dieser Studienrichtung um eine berufsbegleitende Weiterbildung handelt, finden die Unterrichtseinheiten am Samstag von 08:00 - 16:00 Uhr statt. Somit haben Sie die Möglichkeit, Ihren beruflichen Tätigkeiten unter der Woche wie gewohnt nachzugehen. Um Ihnen in kürzester Zeit relevante Kenntnisse vermitteln zu können, wurde ein strukturierter Lernplan von der ABEQ Akademie entwickelt: Zu Beginn der Weiterbildung erhalten Sie wertvolle handlungsübergreifende Qualifikationen im Bereich Einkauf und Logistik. Darunter fallen beispielsweise die Einkaufspolitik, das Qualitätsmanagement sowie die rechtliche Gestaltung in Einkauf und Logistik. Auch Bereiche wie die Personalführung, Team- und Projektmanagement werden behandelt. Aufgrund der gegliederten Unterrichtseinheiten erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr erworbenes Wissen zu festigen und zu vertiefen. Der zweite Teil der Weiterbildung befasst sich mit handlungsspezifischen Qualifikationen. Dabei können Sie sich entweder auf den Bereich Einkauf oder auf Logistik spezialisieren. Bei beiden Schwerpunkten erhalten Sie tiefe Kenntnisse, um zukünftige Aufgaben erfolgreich meistern zu können. Während der gesamten Weiterbildung stehen Ihnen erfahrene Dozenten mit Rat und Tat zur Seite. Dabei ist es gleich, ob es sich um Lerninhalte oder persönliche Anliegen handelt. Somit legt die ABEQ Akademie nicht nur Wert auf ein erfolgreiches Erlernen von relevanten Kenntnissen, sondern auch auf eine persönliche Weiterentwicklung.

IHK Prüfung zum Fachkaufmann für Einkauf und Logistik

Am Ende der Weiterbildung kommt es zu der letzten Hürde: Die IHK Prüfung!
Damit Sie diese erfolgreich bestehen und Ihre Weiterbildung zum Fachkaufmann für Einkauf und Logistik abschließen können, bereiten wir Sie umfassend darauf vor. Alle Kenntnisse, die Sie zum Bestehen benötigen, werden Ihnen während der Weiterbildung vermittelt und mit umfangreichen Übungen vertieft. Nach einer erfolgreich abgelegten IHK Prüfung dürfen Sie den Titel geprüfter Fachkaufmann für Einkauf und Logistik IHK tragen und können Ihr erhaltenes Wissen im Berufsalltag unter Beweis stellen.

Fachkaufmann für Einkauf und Logistik - Karriereaussichten

Als geprüfter Fachkaufmann für Einkauf und Logistik IHK bestehen für Sie sehr gute Karriereaussichten. Aufgrund des tiefen Aufgabenspektrums, können Sie sowohl im Bereich der Lagerwirtschaft als auch im Einkauf und Versand tätig werden. Da ein Fachkaufmann für Einkauf und Logistik zum einen für die gesamte Steuerung von Abläufen zuständig ist, zum anderen aber auch die Leitung und Kontrolle von verantwortungsvollen Aufgaben übernimmt, besteht eine hohe Nachfrage nach geprüften Fachkaufleuten für Einkauf und Logistik. Die ABEQ Akademie bereitet Sie umfangreich auf diese Aufgaben vor, sodass Ihnen im Anschluss der Weiterbildung die Türen im Bereich Einkauf und Logistik offen stehen.

Tätigkeit als Fachkaufmann für Einkauf und Logistik

Ein geprüfter Fachkaufmann für Einkauf und Logistik IHK agiert als leitende Funktion im Bereich der Warenwirtschaft. Darunter fällt der gesamte Controllingbereich sowie das Qualitätsmanagement im Bereich Einkauf und Logistik. Somit umfassen die Aufgaben eine strukturierte Planung, Koordination und Kontrolle von Prozessen. Dazu zählt beispielsweise das Optimieren von Abläufen sowie die Planung und Steuerung von Einkäufen für die Produktion. Ein Fachkaufmann für Einkauf und Logistik prüft zudem die Einhaltung von Lieferterminen und kontrolliert die gesamten Prozesse von A-Z. Aufgrund der leitenden Position, fallen auch Verhandlungen und Vertragsabschlüsse in das Aufgabengebiet von Fachkaufleuten. Diese müssen auf eine gepflegte und aktive Kommunikation achten und Beziehungen zu Lieferanten stets pflegen.

Qualifikationen für die Weiterbildung zum Fachkaufmann für Einkauf und Logistik

Ein angehender Fachkaufmann für Einkauf und Logistik IHK sollte über einige Fähigkeiten und Qualifikationen verfügen. Da ein Fachkaufmann eine leitende Position einnehmen wird, benötigt dieser nicht nur fachliche, sondern auch soziale Kompetenzen. Somit sollte ein angehender Fachkaufmann für Einkauf und Logistik vor allem zuverlässig und verantwortungsbewusst sein sowie über eine hohe Team- und Projektfähigkeit verfügen. Zudem ist es von Bedeutung, dass schon einige Erfahrungen im kaufmännischen Bereich gesammelt wurden. Die ABEQ Akademie bezieht sich bei den erforderlichen Qualifikationen vor allem auf die IHK-Zulassungskriterien. Damit Sie zur IHK-Prüfung zugelassen werden, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Die Zulassungskriterien finden Sie hier.

Gerne können Sie sich persönlich an die ABEQ Akademie oder an die zuständige IHK wenden, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Weiterbildung zum Fachkaufmann Einkauf und Logistik – Fakten

Da das jetzt viele Informationen auf einmal waren, fassen wir die wichtigsten Fakten kurz für Sie zusammen:

Weiterbildung: Fachkaufmann Einkauf und Logistik IHK

Dauer: 28 Studientage

Abschluss: Bachelor Professional of Purchasing and Logistics Management (CCI)

Studienzeiten:
Samstagsstudiengang (08:00 bis 16:00 Uhr)

Studienart: Berufsbegleitend, Antrag auf Bildungsurlaub möglich.

Studienort:

  • Köln
  • Neuss

Die ABEQ Akademie ist aktives Mitglied im Logistikregion Rheinland e.V.

Studiengebühren (inkl. Skripte): € 2.380,00

Die Prüfungstermine erhalten Sie auf der Internet-Seite der IHK.

Zur Prüfungsanmeldung der IHK gelangen Sie hier.

Termine für diese Veranstaltung:

Zeitraum Ort Anmeldung
Köln, Neuss
Köln, Neuss