ABEQ

Impressum

Impressum

Sitz der Gesellschaft:
ABEQ Akademie für Beratung und Qualifizierung GmbH
Am Malzbüchel 6 - 8
50667 Köln

Telefon:
0221 671168-11
E-Mail:
info@ABEQ.de
Fax:
0221 671168-14

Zweigniederlassung:

ABEQ Akademie für Beratung und Qualifizierung GmbH
Drususallee 40
41460 Neuss

Geschäftsführender Gesellschafter: Rolf Büschgens Ehrenprofessor der Staatsuniversität Irpin/Kiew

HRB: Amtsgericht Köln 30432

Gerichtsstand: Köln

USt-IdNr.: DE195143456

Webdesign, Programmierung und Hosting:
DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH
Hohenstaufenring 43-45
D-50674 Köln
www.marketinginstitut.biz

Öffentliches Verfahrensverzeichnis
„Verfahrensverzeichnis für Jedermann“ gemäß § 4 g Abs. 2 Satz 1 i.V.m. § 4 e Satz 1 Nr. 1-8 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) der ABEQ GmbH

Leiter der verantwortlichen Stelle, Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer, Kanzleichef:
Rolf Büschgens Ehrenprofessor der Staatsuniversität Irpin/Kiew (Geschäftsführender Gesellschafter)

Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:
Rolf Büschgens Ehrenprofessor der Staatsuniversität Irpin/Kiew (Geschäftsführender Gesellschafter)

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte dieser Seite. Es besteht unsererseits keine Verpflichtung, fremde Informationen, die auf dieser Seite übermittelt werden oder abgespeichert sind, zu überwachen. Daher übernehmen wird für solche Informationen keinerlei Haftung. Ebensoweinig haften wir für die Informationen, die über mit Links vernetzte Seiten abgerufen werden können. Allerdings werden wir bei Bekanntwerden von unzulässigen Inhalten fremder Informationenn oder Links umgehend für Abhilfe sorgen.

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Betrieb eines privaten, innovativen Bildungsinstituts mit Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und ggf. Übermittlung von personenbezogenen Daten zum Zweck der vertragsmäßigen Geschäftsabwicklung.

Personalverwaltung:
Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und ggf. -übermittlung zu eigenen Zwecken und zur Erfüllung sozialversicherungsrechtlicher gesetzlicher Verpflichtungen.

Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Teilnehmer (Unternehmer, Selbständige, Führungskräfte, kaufmännische Mitarbeiter, Auszubildende, Schüler etc.):

Zur Geschäftsabwicklung relevante, persönliche Daten des/der Teilnehmers(in) jedweder Art, Adressen, allg. Kommunikationsdaten, Lebensläufe, Kontaktdaten, Vertrags- und Zahlungsdaten, Bankverbindungen, Daten zur IT-Kommunikation, Abrechnungs- und Leistungsdaten,

Betreuungsinformationen Mitarbeiter: Adressen, allg. Kommunikationsdaten, Lebensläufe, Vertragsdaten, Bankverbindungen, Abrechnungs- und Leistungsdaten Lieferanten, Dienstleister,

Vertragspartner:
Adressen, allg. Kommunikationsdaten, Kontaktdaten, Vertrags- und Zahlungsdaten, Bankverbindungen, Daten zur IT-Kommunikation.

Betreuungsinformationen öffentliche Behörden:
relevante Daten jedweder Art, Adressen, allgemeine Kommunikationsdaten, Kontaktdaten, Bankverbindungen, Daten zur IT-Kommunikation, Betreuungsinformationen

Öffentliche Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen personenbezogene Daten mitgeteilt werden können:
Finanzbehörden, Kreditinstitute, Gemeinden, öffentliche Stellen, Versicherer der beteiligten Personen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten bzw. denen auftragsgemäß solche Daten mitgeteilt werden müssen.

Interne Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen personenbezogene Daten mitgeteilt werden können:
Mitarbeiter von Herrn Rolf Büschgens

Verschwiegenheitsverpflichtung der möglichen Empfänger der Daten:
Alle Mitarbeiter von Herrn Rolf Büschgens werden jeweils einmal jährlich auf die Wahrung des Datengeheimnisses und des Datenschutzes nach § 5 BDSG verpflichtet. Die Kooperationspartner sind durch analoge gesetzliche Regelungen ebenfalls zu entsprechender Verschwiegenheit verpflichtet. (u. a. mit Hinweis auf § 5 BDSG, § 203 StGB, § 17 UWG usw.).

Weitere Empfänger der Daten:
Ausschließlich nach vorheriger Autorisierung zur Datenweitergabe durch die jeweiligen Kunden erfolgt evtl. eine einzelfallbezogene Weitergabe der Daten an die Kooperationspartner (z.B. Industrie- und Handelskammern, der University of South Queensland (USQ) etc.) sowie soweit erforderlich, externe weitere Berater oder Dienstleister, im Rahmen umfassender Beratungsleistungen.

Empfänger der Daten, denen ggfs. die Daten auch noch prozessbedingt mitgeteilt werden:
Herr Rolf Büschgens arbeitet mit Industrie- und Handelskammern zusammen, der University of South Queensland (USQ), welche zum Zwecke von Studienaufnahme, Zulassungen zu Prüfungen Teilnehmerdaten verarbeiten und archivieren.

Regelfristen für die Löschung der Daten:
Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen.Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die oben genannten Zwecke entfallen sind.

Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb EU/ EWR):
Generell nicht geplant. Allerdings möglich, soweit kunden- und fallbezogen gesetzlich erforderlich oder nach vorheriger Autorisierung durch den Kunden. Diese erfolgt nach Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften gemäß BDSG.

Externer Datenschutzbeauftragter:
Herr Rolf Büschgens hat einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sie erreichen seinen Datenschutzbeauftragten über die obige Adresse.

Weitere Informationen:
Die allgemeine Beschreibung der Vorkehrungen und Maßnahmen der ABEQ Akademie GmbH zum Datenschutz und zur Datensicherheit nach § 9 BDSG liefert weitere Informationen.